>> Rahmenprogramm

 


MO, 06.10.

10.00 – 17.00 Uhr
Anatomiegarten Hauptstraße

Informationsstand
Hospiz- und Palliativeinrichtungen in Heidelberg stellen sich vor.
Veranstalter: Ausstellungsträger

18.00 Uhr
Heiliggeistkirche
Marktplatz

Vernissage
Führung mit der Fotografin Gülay Keskin
Veranstalter: Ausstellungsträger

   

DI, 07.10.

 

16.00 Uhr
Bergfriedhof,  Treff-
punkt Krematorium

Führung über den Bergfriedhof
ca. 2 Stunden, ohne Anmeldung
Veranstalter: Stadt Heidelberg - Regiebetrieb Friedhöfe

20.00 Uhr
Stadtbücherei Heidelberg
Poststraße 15
Hilde-Domin-Saal

„Bevor ich gehe, bleibe ich“ - ein Theater-/Chanson-Programm um Liebe, Tod und Trauer
von und mit: Petra Afonin, am Klavier: Simone Witt
Thema dieser Aufführung ist Loslassen und Festhalten, Gehen und Zurückbleiben, Abschied und Trauer, Liebe und Tod. Es ist ein Stück über die Liebe und das Leben, über die Liebe zum Leben, über das Leben bis zuletzt.
Veranstalter:  Ausstellungsträger 
Eintritt 12 Euro an der Abendkasse

   

MI, 08.10.

17.00 Uhr
Seniorenzentrum Ziegelhausen
Brahmsstr. 6

Vortrag: Erben und Vererben – Bernhard Gschwender, Geschäftsführer VdK-Nordbaden
Wer sichergehen will, dass das Vermögen nach dem Tod in die richtigen Hände kommt, muss rechtzeitig Vorsorge treffen. Die richtige Regelung ist oft nicht einfach. Der Vortrag soll dabei helfen.
Veranstalter: Caritasverband Heidelberg e.V. - Seniorenzentrum Ziegelhausen

   

DO, 09.10.

15.00 Uhr
Volkshochschule
Bergheimer Str. 76

Vortrag: Sterberituale – Pfarrerin Sigrid Zweygart-Pérez
Ein Blick in die Sterbekultur früherer Zeiten und auch anderer Kulturen zeigt uns einen Umgang mit dem Abschied jenseits von Krankenhauszimmern und Aussegnungshallen.
Veranstalter: Akademie für Ältere

19.30 Uhr
Haus der Begegnung
Merianstr. 1

Vortrag: Tod und Sterben in Kunst und Literatur – Aloisia Föllmer, Kunsthistorikerin
Die Auseinandersetzung mit dem Schmerzhaften und Endgültigen des Todes hat schon immer die Kunst und Literatur bestimmt. Neben der Darstellung dramatisch erlebter Verluste liefern sie auch Trost und Ausblick auf
eine andere unsicht­bare Dimension. Solche Spuren des Transzendenten in der Kunst unserer Zeit werden an
Bild- und Textbeispielen aufgezeigt.
Veranstalter: Citypastoral Jesuitenkirche

   

FR, 10.10.

18.00 Uhr
Haus der Begegnung
Merianstr. 1

Rock-Figurentheater: Gevatter Tod nach den Brüdern Grimm
Figuren- und Maskentheater mit Christel Johanna Witte
Veranstalter: Citypastoral Jesuitenkirche
Eintritt 5 Euro an der Abendkasse

   

SA, 11.10.

 

15.00 Uhr
Krankenpflegeschule Kaiserstr. 23

Vorstellung des stationären Hospiz Louise
Möglichkeit einer Führung in Kleingruppen
Veranstalter: Hospiz Louise Heidelberg

14.00 - 15.30 Uhr
Johannesgemeinde Neuenheim, Gemeindehaus
Lutherstr. 65

Kindergruppe für trauernde Mädchen und Jungen
Die offene Kindergruppe trifft sich einmal im Monat an einem Samstag. Mit Unterstützung von kreativen Metho­den wird der Rahmen geschaffen, um in den Austausch über das Erlebte zu kommen. Die Gruppe wird von einer pädagogischen Fachkraft angeleitet. Herzlich willkommen sind alle Kinder im Grundschulalter, die um einen nahestehenden Menschen trauern. Informationen und Anmeldung unter Tel. 537558
Veranstalter: Diakonisches Werk Heidelberg - Ambulanter Kinderhospizdienst KiDi

18.15 Uhr
Heiliggeistkirche
Marktplatz

 

 „Schaut! Er kommt auf den Wolken“ - Konzert zu Tod und Ewigkeit 
Johann Sebastian Bach Kantate 127 „Herr Jesu Christ, wahr Mensch und Gott“
Günther Becker „Meteoron“ (nach den Meteoron-Klöstern) für Orgel, Schlagzeug und Tonband
Johann Sebastian Bach, Motette „Komm Jesu, komm“
Otfried Büsing „Schaut! Er kommt auf den Wolken“ für Koloratursopran, 3 Naturtrompeten, 2 Schlagzeuger und Orgel
Johann Sebastian Bach Kantate 140 „Wachet auf ruft uns die Stimme“
Karten bei allen VVK oder beim Kartentelefon der Kantorei: 0160 98 06 45 96
Veranstalter: Kantorat Heiliggeist

   

SO, 12.10.

11.00 Uhr
Heiliggeistkirche
Marktplatz

Gottesdienst mit Kantate 127 „Herr Jesu Christ, wahr Mensch und Gott“ von Johann Sebastian Bach
Heidelberger Studentenkantorei mit Orchester und Solisten
Leitung: Heiliggeistkantor Christoph Andreas Schäfer
Predigt: Dekanin Dr. Marlene Schwöbel

17.00 Uhr
Heiliggeistkirche
Marktplatz

Vortrag: Was heißt eigentlich Würde am Lebensende? - Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin, MdB
Schirmherrin des DHPV, Deutscher Hospiz- und PalliativVerband e.V.
Veranstalter: Ausstellungsträger

19.00 Uhr
Heiliggeistkirche

Meditation
Veranstalter: Evangelische Kirche in Heidelberg

   

DI, 14.10.

16.00 Uhr
Bergfriedhof
Treffpunkt Krematorium

Führung über den Bergfriedhof
ca. 2 Stunden, ohne Anmeldung
Veranstalter: Stadt Heidelberg - Regiebetrieb Friedhöfe

20.00 Uhr
Heiliggeistkirche
Marktplatz

Deutscher Hospiztag
Lesung....mit Klezmer, Tango und  Gipsy und Moods von martinique
Martina Baumann Akkordeon, Uwe Loda Saxofone und Klarinette
Veranstalter: Diakonisches Werk Heidelberg - Ambulante Hospizhilfe und Ambulanter Kinderhospizdienst KiDi

   

DO, 16.10.

15.00 Uhr
Volkshochschule
Bergheimer Str. 76

Vortrag:  „Schmerz lass nach“ - Prof. Dr. med. Hubert Bardenheuer
Zentrum für Schmerztherapie u. Palliativmedizin, Klinik für Anaesthesiologie Universität Heidelberg
Der Vortrag wird die Ursachen der verschiedenen Schmerzformen darstellen und die Möglichkeiten und Erfolgsaussichten der Schmerztherapie erläutern.
Veranstalter: Akademie für Ältere

14.00 – 19.00 Uhr
Senioren­­zentrum Altstadt Marstallstr. 13

Fahrt zum Friedwald bei Michelstadt/Odenwald zu einer Führung von 1,5 h Dauer
Abfahrt um 13.45 Uhr, Rückankunft: ca. 19 Uhr
Kosten: 15 €, Anmeldeschluss: 10.10.08,  Nähere Informationen unter Tel. 181918
Veranstalter: Diakonisches Werk Heidelberg - Seniorenzentrum Altstadt 

   

Fr, 17.10.

 

14.00 - 16.00 Uhr
Jesuitenkirche
Merianstr. 2
Aktionszelt

Workshop: Ausdrucksmalen für Kinder und ihre Angehörigen– Sabine Berlingen, Malleiterin
Beim Malen für die Seele findet das Innere Platz im Bild; Materialien werden gestellt.
Um Anmeldung bis 14.10. unter Tel. 537558 wird gebeten.
Veranstalter: Diakonisches Werk Heidelberg – Ambulanter Kinderhospizdienst KiDi

   

SA, 18.10.

10.00 - 16.00 Uhr
Providenzkirche
Karl-Ludwig-Str. 8a

„Mit dem Tod der Andern leben – Was ist Trauer? Was hilft Trauernden?“
Information – Austausch – Workshops
Veranstalter: Evangelische Altstadtgemeinden

14.00 Uhr
Jesuitenkirche
Merianstr. 2
Pfarrsaal

Marionettentheater Trolltoll Indianermärchen – nach einem indianischen Märchen von Hanne Heinstein
Vor langer Zeit stand die Sonne noch nicht am Himmel. Sie wohnte bei den Indianern auf der Erde bis sie eines Tages gestohlen wurde. Im Indianerlager wird es dunkel und kalt. Ein kleiner Indianerjunge macht sich auf, die Sonne zu finden.
Veranstalter: Diakonisches Werk Heidelberg - Ambulanter Kinderhospizdienst KiDi    
Eintritt 2 Euro an der Kasse

20.00 Uhr
Jesuitenkirche
Merianstr. 2

 „Lange haben wir das Lauschen verlernt“ (Nelly Sachs) – Wandelkonzert zur Einstimmung in Lebenskunstmomente
Das Wandelkonzert regt durch ungewohnte Licht- und Akustikerlebnisse Sinne und Herz neu zum Lauschen an.
Die Toscaninis unter der Leitung von Lorenz Miehlich improvisieren, singen und gestalten Werke von Byrd,
Purcell, Cornelius, Duruflé u.a.
Orgelimprovisationen: Markus Uhl
Veranstalter: Citypastoral Jesuitenkirche und Toscaninis

   

SO, 19.10.

15.00 Uhr
Kurpfälzisches Museum, Hauptstr. 97

KUNST UND KIRCHE
„Stations-Weg durch das Kurpfälzische Museum“ mit Klinikpfarrer Wolfgang Kiesinger
Veranstalter: Kurpfälzisches Museum

19.00 Uhr
Heiliggeistkirche

Meditation
Veranstalter: Evangelische Kirche in Heidelberg

   

MO, 20.10.

18.30 Uhr
Pathologisches Institut
Im Neuenheimer Feld 220/ 221

Vortrag: Obduktion, Sektion, Autopsie – OÄ Dr. med. Christa Flechtenmacher
Will man den Lebenden helfen, muss man den Tod verstehen
Veranstalter:  UniversitätsKlinikum Heidelberg - Pathologisches Institut

18.30 Uhr
Seniorenzentrum Altstadt Marstallstr. 13

Vortrag: Notfallseelsorge – Pfarrerin Birgit Wasserbäch
Notfallseelsorge ist „erste Hilfe für die Seele“ und geschieht in den ersten vier Stunden nach Eintreffen einer Krisen­situation in Zusammenarbeit mit Rettungsorganisationen und Feuerwehren.
Veranstalter:  Diakonisches Werk Heidelberg  - Seniorenzentrum Altstadt

   

DI, 21.10.

 

14.00 -  17.00 Uhr
Thoraxklinik-Heidel-berg, Amalienstr. 5

Tag der offenen Tür

Veranstalter:  Thoraxklinik-Heidelberg - Palliativstation

16.00 Uhr
Bergfriedhof,  Treff-
punkt Krematorium

Führung über den Bergfriedhof
ca. 2 Stunden, ohne Anmeldung
Veranstalter: Stadt Heidelberg - Regiebetrieb Friedhöfe

19.00 Uhr
Kapelle der Orthopä­dischen Universitäts­klinik, Schlie­r­bacher Landstr. 200a

Liederabend: "Ich weiß, dass mein Erlöser lebt – von der Bitterkeit und Hoffnung im Leben" 
Motetten alter Meister mit dem Vokalensemble "...ergo canto"
Leitung: Henric Wagenmann

Veranstalter: Evangelische Klinikseelsorge

   

MI, 22.10.

20.00 Uhr
Jesuitenkirche

Taizégottesdienst
Veranstalter: Citypastoral Jesuitenkirche

   

DO, 23.10.

15.00 Uhr
Volkshochschule
Bergheimer Str. 76

Vortrag:  Recht zum Sterben oder Pflicht zum Weiterleben? - Klaus Holland, Vorstand IGSL-Hospiz e.V.
Was man tun muss, damit Patientenverfügungen rechtlich verbindlich sind.
Veranstalter: Akademie für Ältere

   

SA, 25.10.

14.00 – 16.30 Uhr
Jesuitenkirche
Merianstr. 2
Aktionszelt

Märchen für Kinder und ihre Eltern - Edda Reschke, Trauerbegleiterin, Autorin
Trauer ist auch ein Heilungsprozess. Märchen leisten dabei wichtige Hilfe, denn sie sind getragen von Hoffnung. Märchen wecken Selbstheilungskräfte und führen aus der Krise heraus in einen Neubeginn. Gemeinsam hören
wir Märchen, spielen, malen und basteln dazu. Um Anmeldung unter Tel. 537558 wird bis 23.10. gebeten.
Veranstalter: Diakonisches Werk Heidelberg - Ambulanter Kinderhospizdienst KiDi

   

SO, 26.10.

11.00 Uhr
Harmonie Kinocenter
Hauptstr. 110

 

Filmmatinee: „Bilder, die bleiben“  – ein Dokumentarfilm über Abschied und Tod, BRD 2007
Von Katharina Gruber und Gisela Tuchtenhagen nach einer Idee von Gesine Meerwein.
Nach der Vorstellung Diskussion mit der Regisseurin des Films. Katharina Gruber filmte ihre Freundin Gesine Meerwein, auf deren Wunsch, in den letzten 3 Monaten ihres Lebens. Entstanden ist ein Film, der Schmerzen 
und Leid, aber auch Freundschaft und Solidarität zeigt.
Veranstalter: Caritasverband Heidelberg e.V. - Seniorenzentrum Ziegelhausen           
Eintritt an der Kinokasse

15.00 Uhr
Kurpfälzisches Museum, Hauptstr. 97

KUNST UND KIRCHE
„Stations-Weg durch das Kurpfälzische Museum“ mit Klinikpfarrer Wolfgang Kiesinger
Veranstalter: Kurpfälzisches Museum

19.00 Uhr
Heiliggeistkirche

Meditation
Veranstalter: Evangelische Kirche in Heidelberg

   

MO, 27.10.

 

20.00 Uhr
Haus der Begegnung
Merianstr. 1

Theaterstück „Ein Stern namens Mama“ für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
mit dem Theater am Puls, Schwetzingen
Stück über das Abschiednehmen von Antje Sieber nach Karen-Susan Fassel
Eintritt 8 Euro an der Abendkasse
Veranstalter: Diakonisches Werk Heidelberg – Ambulanter Kinderhospizdienst KiDi

   

DI, 28.10.

 

16.00 Uhr
Bergfriedhof, Treff-
punkt: Krematorium

Führung über den Bergfriedhof
ca. 2 Stunden, ohne Anmeldung
Veranstalter: Stadt Heidelberg, Regiebetrieb Friedhöfe

20.00 Uhr
Providenzkirche
Karl-Ludwig-Str. 8a
Gemeindehaus

Vortrag mit Lesung: Zum Umgang mit Tod und Transzendenz  - Verein Leseleben e.V.
Gabriele Hoffmann und Dr. H.B. Petermann stellen uns Kinderbücher für Kinder und Erwachsene vor.

Veranstalter: Diakonisches Werk Heidelberg – Ambulanter Kinderhospizdienst KiDi

   

MI, 29.10.

17.00 Uhr
Bethanien-Krankenhaus
Rohrbacher Str. 149

Vortrag: Palliative Care in der Geriatrie – Dr. Nikolai Wezler
mit anschließendem Rundgang
Veranstalter: Bethanien-Krankenhaus Heidelberg

18.30 Uhr
Bethanien-Krankenhaus

Gedenkgottesdienst – Pastorin Ingeborg Dorn

Veranstalter: Bethanien-Krankenhaus Heidelberg

20.00 Uhr
Keller der Kapelle des Altklinikums Hospitalstraße
Gebäude 34

Gesprächs- und Austauschabend: Sollen wir jetzt den Pfarrer holen?
Inhaltlich geht es um die so genannten Sterbesakramente und was geistliche Begleitung an Sterbebetten sein kann. Für Menschen, die in ihrer Patientenverfügung festhalten wollen, ob und wann sie geistliche Begleitung wünschen und für Angehörige kranker und alter Menschen. Evang. und kath. KlinikseelsorgerInnen stehen zum Gespräch zur Verfügung.
Veranstalter: Evangelische und Katholische Klinikseelsorge

   

DO, 30.10.

15.00 Uhr
Volkshochschule
Bergheimer Str. 76

Vortrag: Bestattungen im Wandel der Zeit -  Andreas Keller, Bestattungshaus HEIDELBERG Kurz-Feuerstein
Die Bestattungskultur hat sich stark gewandelt. Der Vortrag zeigt die Veränderungen und die heutigen Möglichkeiten einer Bestattung und Trauerfeier auf.
Veranstalter: Akademie für Ältere

 

 

November 08

 

Kurpfälzisches Museum
Hauptstraße 97

Kunstwerk des Monats:  "Familienmord - Das Schicksal einer jungsteinzeitlichen Familie aus Heidelberg-Handschuhsheim"
Veranstalter: Kurpfälzisches Museum

   

SA, 01.11.

20.00 Uhr
Jesuitenkirche,
Merianstr. 2

Brahms Requiem, Cappella Palatina
unter Leitung von Markus Uhl
Veranstalter: Cappella Palatina
Karten bei allen Vorverkaufsstellen

   

SO, 02.11.

11.30 Uhr
Jesuitenkirche
Merianstr. 2

Gottesdienst
Predigtgespräch mit Prof. Dr. Dr. Peter Eicher, Schweiz
Veranstalter: Citypastoral Jesuitenkirche

19.00 Uhr
Kapelle des Altklinikums
Hospitalstraße
Gebäude 34

Gottesdienst mit dem Thema: „Ist der Tod wirklich das Schlimmste“
Musik: Kindertotenlieder von Gustav Mahler
Gesang: Gabriele Soyka, Klavier: Kenichi Shinimya
Predigt: Gerrit Schütt
Veranstalter: Kirche positHIV

   

MO, 03.11.

19.00 Uhr
Alte Aula der Universität Heidelberg,
Universitätsplatz, Grabengasse 1

Vorträge und Diskussion:  „Leben und Sterben in Heidelberg“

Referent
Härle, Wilfried Prof. Dr. theol., Heidelberg Vortragsthema
Selbstbestimmung am Lebensende

Referent
Klaschik, Eberhard Prof. Dr. med., Bonn Vortragsthema
Palliativmedizin als Alternative zur aktiven Sterbehilfe

Referent
Beck, Dietmar Dr. med., Stuttgart
Vortragsthema
Leben im Hospiz


Musikalische Begleitung: Saxofon-Quartett der Musikschule Heidelberg unter der Leitung von Willi Fischer

Veranstalter:
Universitäre Palliativstation am Krhs. St. Vincentius, Heidelberg
Zentrum für Schmerztherapie u. Palliativmedizin, Klinik für Anaesthesiologie, Universität Heidelberg

   

DI, 04.11.

15.00 Uhr
Kapelle des Altklini-kums, Hospitalstraße Gebäude 34

Ökumenischer Gottesdienst mit Salbung

Veranstalter: Evangelische und Katholische Klinikseelsorge

19.00 Uhr
Jesuitenkirche
Merianstr. 2

„BEIM NAMEN GERUFEN!“
Erinnerungsgottesdienst für Verstorbene an den TOTENTÜRMEN der Jesuitenkirche
Namensschilder können beschriftet werden.
Veranstalter: Citypastoral Jesuitenkirche

16.00 Uhr
Bergfriedhof Treff­-
punkt: Krematorium

Führung über den Bergfriedhof
ca. 2 Stunden, ohne Anmeldung
Veranstalter: Stadt Heidelberg - Regiebetrieb Friedhöfe

   

DO, 06.11.

11.00 Uhr
Kurpfälzisches Museum
Hauptstraße 97

Museumsführung: Leben und Sterben. Eine Betrachtung durch 10.000 Jahre Menschheitsgeschichte
Anhand archäologischer Funde aus der Region um Heidelberg werden Bestattungs- und Beigabensitten sowie Jenseits­vorstellungen von Steinzeitmenschen, Römern und Germanen beleuchtet.
Dr. Renate Ludwig führt durch das Museum
Veranstalter: Kurpfälzisches Museum
 Eintritt 3 Euro an der Museumskasse

   

FR, 07.11.

 

14.00 – 16.00 Uhr
Jesuitenkirche
Merianstr. 2
Aktionszelt

Workshop: Ausdrucksmalen für Kinder und ihre Angehörigen – Sabine Berlingen, Malleiterin
Beim Malen für die Seele findet das Innere Platz im Bild; Materialien werden gestellt.
Um Anmeldung bis 3.11. unter Tel. 53 75 58 wird gebeten.
Veranstalter: Diakonisches Werk Heidelberg – Ambulanter Kinderhospizdienst KiDi

   

SO, 09.11.

11.30 Uhr
Jesuitenkirche
Merianstr. 2

Gottesdienst
mit anschließender Finissage
Veranstalter: Ausstellungsträger

   



Kontakt          Katalog           Impressum           Startseite